Der WEG-Kredit

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie

Als Verwalter betreuen Sie professionell verschiedene Immobilien von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG). Mit dem günstigen WEG-Kredit der PSD Bank Braunschweig eG erhöhen Sie sofort den Wert der betreuten Gebäude und haben gleichzeitig einen starken Finanzpartner aus der Region an Ihrer Seite.

Vorteile WEG-Kredit

  • kurze Entscheidungswege = schnelle Kreditentscheidungen
  • fester Ansprechpartner
  • Kreditangebot sofort
  • Kreditvertrag innerhalb von 3 Tagen
  • Volltilgerdarlehen mit 5 oder 10 Jahren Laufzeit
  • Mindestkreditsumme 50.000 Euro
  • Finanzierung bis zu 100 % der Investitionskosten
  • Keine Bonitätsprüfung der Eigentümer
  • Keine Schufa-Meldung oder -Auskunft
  • Blankokredit – keine Eintragung von Sicherheiten in das Grundbuch

Vorteile für den Verwalter

  • Einfache Mehrheit der Eigentümer reicht für die Kreditaufnahme durch den Verwalter aus
  • Die Modernisierungsmaßnahme kann sofort umgesetzt werden. Die Rücklagen bleiben bestehen. Keine Sonderumlage erforderlich, die manchen Eigentümer wirtschaftlich überfordern könnte
  • Sofortige Erhöhung der Wohnqualität, des Verkaufswertes bzw. der Vermietungsmöglichkeit
  • Zins- und Tilgung ist nur eine Position im Wirtschaftsplan. Die monatlichen Haushaltskosten erhöhen sich durch den Kredit nur unwesentlich.

Konditionen

Sollzinsbindung

Sollzinssatz ab p.a. Eff. Jahreszins ab p.a.
5 Jahre gebunden 4,95 % 5,06 %
10 Jahre gebunden 4,95 % 5,06 %

Mindestdarlehen: 50.000 €

Auszahlung: jeweils 100 %

Repräsentatives Beispiel:

Diese Preisangabe gilt für einen Nettoverbraucherdarlehnsbetrag ab 50.000 Euro und gleichbleibenden Raten.
Für einen Nettodarlehnsbetrag von 50.000 Euro bedeutet das zum Beispiel bei einer Volltilgung innerhalb 5 Jahren und einem gebundenen Sollzinssatz von 4,95 % p.a. nur 5,06 % p.a. effektiv. Hieraus ergibt sich für die Gesamtlaufzeit des Darlehns ein zu zahlender Gesamtbetrag in Höhe von 56.545,00 Euro mit 60 monatlichen Raten zu 942,42 Euro.


Gebundene-Sollzinssätze freibleibend, gültig ab 16.05.2022