Mobiles Bezahlen mit dem Smartphone

Ihre girocard (Debitkarte) und Kreditkarte wandern ins Smartphone.

Sie können Ihr Portemonnaie in Zukunft steckenlassen.

Denn zum Bezahlen müssen Sie beim Einkaufen nur noch Ihr Mobiltelefon vor ein Kartenlesegerät halten. So einfach kann mobiles Bezahlen sein.

Digitales Bezahlen mit Apple-Geräten

 

Ihre Vorteile

  • Einfach und schnell
  • Gewohnt hohe Sicherheitsstandards
  • Sowohl mit girocard (Debitkarte) als auch mit Kreditkarte möglich

So einfach geht's

Schritt 1

Ihr Einkauf wird wie gewohnt erfasst.

Schritt 2

Entsperren Sie Ihr Smartphone mittels Gesichtserkennung, Fingerpringt, Muster etc.

Schritt 3

Das Kassierpersonal aktiviert das Bezahlterminal. Halten Sie Ihr Smartphone kurz vor das Kartenlesegerät.

Schritt 4

Ein optisches oder akustisches Signal zeigt an, dass die Zahlung erfolgt ist.

Fragen und Antworten

Was ist Digitales Bezahlen?

Für das Digitale Bezahlen werden digitale Karten in der PSD BankingApp auf dem Smartphone gespeichert, um mit ihnen zu bezahlen. Dies kann eine girocard und/oder eine Kreditkarte sein.

Wie wird der Zahlungsvorgang bei der girocard bestätigt?

Um die Zahlung zu bestätigen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie bestätigen die Zahlung mit Ihrer PIN.
  2. Sie bestätigen die Zahlung durch das Entsperren Ihres Smartphones mittels Fingerprint oder Entsperrcode (PIN). Dabei handelt es sich um das so genannte CDCVM-Verfahren (Consumer Device Cardholder Verification Method). 
Kann ich meine VL auch aufstocken?

Sie können von Ihrem Nettolohn zusätzlich in Ihre VL-Verträge einzahlen. Das lohnt sich vor allem, um die staatliche Förderung voll auszuschöpfen. Einen Überblick über Zulagen und Förderungen finden Sie oben auf dem Abschnitt "Förderung".

Wie wird der Zahlungsvorgang bei einer Kreditkarte bestätigt?

Digitale Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte bestätigen Sie mit dem so genannten CDCVM-Verfahren (Consumer Device Cardholder Verification Method).

Dabei geben Sie die Zahlung durch das Entsperren Ihres Smartphones mittels Fingerprint oder Entsperrcode (PIN) frei.

Können die physischen Bankkarten weiterhin genutzt werden?

Ja, alle physischen Karten können weiterhin wie gewohnt benutzt werden.

Wo kann man digital bezahlen?

Mit der digitalen girocard kann bei allen Händlern bezahlt werden, die girocard kontaktlos akzeptieren. Mit der digitalen Kreditkarte kann weltweit bei allen Händlern mobil bezahlt werden, die kontaktloses Bezahlen anbieten.

Welche Voraussetzungen sind für die Nutzung des digitalen Bezahlens erforderlich?

Voraussetzung zur Nutzung für das Digitale Bezahlen sind

  • NFC-fähiges Smartphone mit Android Betriebssystem ab Version 6.0 (Marshmallow) mit konfigurierter Gerätesperre (Fingerprint, PIN)
  • Zugang zum PSD OnlineBanking und geeignetes TAN-Verfahren
  • PSD BankingApp auf dem Smartphone
Kann es versehentlich zu Abbuchungen kommen, wenn sich das Smartphone in der Nähe eines Kontaktlos-Terminals befindet?

Nein, es ist technisch nicht möglich, da das Display eingeschaltet sein muss. Außerdem beträgt der maximale Abstand nur wenige Zentimeter.

Wie können die digitalen Karten deaktiviert werden?

In den Einstellungen der App "Digitales Bezahlen" haben Sie die Möglichkeit, die Bezahlfunktion Ihrer digitalen Karten zu de- bzw. reaktivieren.

Alternativ können Sie in den Einstellungen des Smartphones die NFC-Schnittstelle ausschalten.

Wie können die digitalen Karten z.B. bei Verlust oder Diebstahl des Smartphones gesperrt werden?

Die Sperrung der digitalen Karten funktioniert genauso wie die Sperrung Ihrer physischen Karten: Rufen Sie hierfür einfach die Sperr-Hotline 116 116 an.